Archiv

Kategorie-Archiv für: 'Klassen'
Computer-Recycling einmal anders

Wir haben uns das Zitat eines bekannten polnischen Regisseurs zu Herzen genommen und nach einer alternativen Recycling-Methode gesucht, um mit dem wachsenden Computer-Müllberg kreativ umzugehen. Was braucht man für dieses Experiment: Eine alte Tastatur, Watte, etwas Wasser, Samen der Gartenkresse, ein gefaltetes Papier, einen Schraubendreher und etwas Sonnenlicht… Der Ablauf: Zuerst werden mit Hilfe eines …

Lehrausgang zur Wasserschule

Gemeinsam mit unseren italienischen Freunden besuchten wir die Wasserschule beim Wasserturm im 10. Bezirk. Wir hörten mit den Kindern wissenswertes über unser Wiener Wasser. Die Kinder konnten Fragen stellen, wie: „Woher kommt das Wasser?“ oder „Muss es gereinigt werden?“ Wir erfuhren, wie das Wasser in unsere Häuser kommt und konnten selbst chemische Experimente mit wasserdurchlässigem …

Besuch aus Italien

Fünf italienische Lehrerinnen unserer Partnerschule in Bari waren vom 4. Mai bis zum 8. Mai 2009 im Rahmen des LifeLongLearning – Programms „Let´s do something for our planet“ auf Studienbesuch in Wien.

Die Erde lebt

Heute machte die 2a eine Ausflug in den Dehnepark um die Tier- und Pflanzenwelt zu erforschen und die erblühende Natur zu genießen. Die Kinder hatten verschiedene Aufgaben: Zuerst sollten sie gemeinsam nach gewissen Vorgaben Gegenstände, Blumen, Blüten, Blätter u.v.m. suchen und auf einem weißen Leintuch auflegen. Die gefundenen Sachen wurde dann präsentiert, gemeinsam besprochen und …

Juhu, endlich bleibt der Schnee liegen!

Lange mussten wir warten… Aber heute war es endlich soweit! Schuhe an, Jacke zugeknöpft, Schal um den Hals gewickelt, Haube auf, Handschuhe angezogen und ab in den Innenhof unserer Schule, wo uns eine weiße Schneelandschaft erwartete. Endlich konnten wir uns austoben: Schneeballschlachten und Weitrutsch-Wettbewerbe mussten ebenso sein wie Eistanzen und Eiszapfen-Weitwerfen. Gemeinsam versuchten wir auch …

Zaubervorstellung mit Sandro Rivoli

Als Hauptattraktion des diesjährigen Schulfaschingsfestes wurde der bekannte Zauberkünstler Sandro Rivoli eingeladen. Mit seinen Karten-, Seil- und Entfesselungstricks verzauberte er das Publikum. Ausrufe, wie: “Ah, den kenn ich schon! Ich weiß genau wie das geht …”, gingen in Raunen und Staunen über, als seine Tricks oft eine überaschende Wendung nahmen. Das größte Lob für Sandro …